Mutter und Baby

If a doula were a drug, it would be unethical not to use it.

-Dr. John Kennell

Doula

"Doula" ist eine altehrwürdige Tradition die in den 70er Jahren von erfahrenen Ärzten wieder zum leben erweckt worden ist.
Die Doula soll der Frau dienen, sie wie eine Königin behandlen, ihre Wünsche kennen und ihr die grösstmögliche Hilfe sein in dem wohl stärksten Moment einer Frau - während der Geburt ihres Kindes.
Als Geburtserfahrene Frau kann die Doula eine wunderbare emotionale Stütze sein für die Gebärende sowie auch den Partner/Partnerin, sie ist die perfekte Ergänzung zur Hebamme. Da leider in der heutigen Zeit in der Medizin keine 1:1 Betreuung mehr gewährleistet sein kann durch das Personal, kann dir deine Doula diese Sicherheit zusätzlich bieten.


Wie sieht so eine Begleitung aus?

Bei zwei Vorgesprächen während der Schwangerschaft lernen wir und dein Partner/deine Partnerin uns etwas näher kennen und erarbeiten unser gegenseitiges Vertrauen. In den Gesprächen erzählst du mir von dir, deiner Geschichte, deinen Erfahrungen. Geemeinsam werden die Wünsche/Vorstellungen/Hoffnungen der kommenden Geburt visualisiert und geplant. Als erfahrene Begleiterin bei Geburten und geburtserfahrene Frau kann ich dir Auskunft geben und möglichst viele offenen Fragen klären, Tipps geben und Alternativen aufzeigen.
Ich rege dich/euch dazu an eure Wünsche klar zu formulieren, sie festzuhalten und gemeinsam erarbeiten wird deinen persönlichen Geburtsplan. Damit möchte ich dir dazu verhelfen eine selbstbestimmte Geburt erleben zu düfen.

Rund um den Geburtstermin bin ich 24 Stunden pro Tag für dich und deine Geburt in Rufbereitschaft. Wann immer es losgeht komme ich als deine Doula in der vereinbarten Zeit zum Ort deiner Wahl und begleitet die Geburt kontinuerlich, ohne Schichtwechsel. Ich bin für dich da, lasse dich nicht alleine, gebe deinem Partner/Partnerin die Möglichkeit eine Pause zu machen. Wenn nötig übersetze ich die Fachsprache für dich, reiche dir das Trinken, massiere deine Hände, schenke dir Ruhe und Liebe, erinnere dich an deine Ziele, helfe dir eine gute Geburtsposition zu finden, motiviere dich für dich selbst ein zu stehen. Als deine Doula bin ich Zeugin der Geburt deines Kindes.

Nach der Geburt werde ich dich kurz zuhause besuchen um nach dir zu sehen und das Baby noch einmal zu begrüssen. Sobald du zurück bist aus deinem Wochenbett und du bereit dazu bist, treffen wir uns noch ein letztes Mal um gemeinsam über die Geburt zu sprechen. Als Geburtszeugin kann ich vielleicht noch etwas Licht ins Dunkle bringen bei offenen Fragen, dir erzählen was ich gesehen habe oder wir schwelgen einfach gemeinsam in Erinnerung.

In der Zeit des Wochenbetts und auch darüber hinaus hast du die Möglichkeit weitere Begeleitung von mir zu erhalten wenn du dies wünscht, dies würden wir individuell besprechen.

Die Vorteile der Begleitung einer Doula

Es wurde in Studien nachweislich bewiesen, dass die Begleitung einer Doula viele positive Aspekte mit sich bringt nicht nur für die werdende Mutter, sondern auch für das Baby sowie auch den Parnter/die Partnerin.



  • Verkürzung der Wehenzeit
  • Schmerz- und Entspannungsmittel sowie Periduralanästhesien (PDA) wurden seltener eingesetzt
  • Weniger Komplikationen
  • Geringerer Einsatz von wehenfördernden Mitteln
  • Weniger Zangen- und Vakuumgeburten
  • Weniger Kaiserschnitte
  • Babys waren wacher und tranken besser an der Brust
  • Stärkung der Paarbeziehung